True Cambogia und PurSlim

truecambogia-testen purslim-testen

Limitierte Aktion: True Cambogia & PurSlim Probepackungen

Zur Zeit gibt es eine limitierte Testaktion des Herstellers! Sie zahlen so nur für die Versandkosten bei Ihrer Bestellung und können das Produkt Kostenlos testen!

Diese Aktion ist streng limitiert und ausschließlich für Neukunden gedacht. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen das Produkt zu kaufen, sollten Sie bei dieser Aktion teilnehmen. Zahlen Sie nur die Versandkosten bei Ihrer Bestellung und testen Sie das Produkt 2 Wochen lang kostenlos.

Klicken Sie hier und testen Sie True Cambogia und PurSlim ohne Risiko!

Meine 12-wöchiger Selbsttest mit True Cambogia und PurSlim

purecambogiaultra-vorher-nachher

Schon seit längerer Zeit begegnete mir im Internet immer wieder Werbung für das Diätmittel True Cambogia. Dabei handelt es sich um ein Produkt, das als Inhaltsstoff ein hochkonzentriertes Extrakt der exotischen Frucht Garcinia Cambogia enthält. Eine Pflanze, die eigentlich aus dem asiatischen Raum stammt, und als eine Art Wundermittel gegen Fettleibigkeit angepriesen wird. So lautet zumindest das Versprechen der Hersteller.

Besonders auffällig fand ich, dass als besonderer Geheimtipp häufig die kombinierte Einnahme von True Cambogia mit dem Entgiftungsprodukt PurSlim empfohlen wurde. Zumindest häuften sich entsprechende Erfahrungsberichte in einschlägigen Blogs und Foren.

Als mir ein guter Online-Freund begeistert von seinen Erfahrungen mit den beiden Produkten erzählte, war langsam aber sicher mein Interesse geweckt.

Und so beschloss ich nach einigem hin und her, die allseits beworbene Kombi-Kur aus True Cambogia und PurSlim zu testen. Für alle Interessierten und besonders für die Skeptiker unter euch. Aber ich gebe zu, natürlich auch, um meine eigene Neugier zu befriedigen. Den Ausschlag gab letztendlich ein Gutschein, den mein Online-Freund mir freundlicherweise zukommen ließ. Dank dieses Gutscheins konnte ich die beiden Produkte zu einem wahren Schnäppchen-Preis bestellen.

Wie ich mit True Cambogia und PurSlim began

Ich nahm mir vor, mich während der Einnahme von True Cambogia und PurSlim an keine Diät zu halten und mich zu keiner sportlichen Betätigung zu zwingen. Sollte ich allerdings von mir aus das Bedürfnis nach einer Veränderung verspüren, so würde ich diesem Gefühl nachkommen. Wichtig war mir nur, dass ich mich zu nichts zwingen oder durchquälen wollte.

Damit entsprach ich schließlich auch den Versprechungen aus der Werbung für True Cambogia und PurSlim, die einen Gewichtsverlust ohne die herkömmlichen Torturen und Plackereien versprachen. Beruhigend fand ich, dass es sich bei True Cambogia und PurSlim auf jeden Fall um reine Naturprodukte handelt. Irgendwelche künstlichen, im Labor hergestellten Mittelchen wollte ich meinem Körper nämlich nicht zumuten.

Ich setzte mir von vornherein ein festes Zeitlimit, 12 Wochen lang wollte ich die beiden Produkte in Kombination einnehmen. Der Hersteller verspricht einen Gewichtsverlust von bis zu 3 kg pro Woche, ich wollte ungefähr 20 kg loswerden. Dies sollte in den 12 Wochen zu schaffen sein, selbst wenn ich nicht den Maximalwert von wöchentlich 3 kg erreichen sollte.

Die erste Woche mit True Cambogia und PurSlim:

Ich fange an True Cambogia und PurSlim nach Herstellerangaben einzunehmen, optimalerweise kombiniert man die Einnahme mit einer Mahlzeit. Bevor es losgeht wiege ich mich aber erst einmal, schließlich möchte ich genauestens für euch festhalten, wie sich mein Gewicht in den 12 Wochen entwickelt.

Mein Startgewicht liegt bei unglaublichen 82 kg, was bei meiner geringen Körpergröße enorm viel ist, oder so scheint es mir zumindest. Den Rest des Tages habe ich erst einmal schlechte Laune. Dieser Teil meines Selbsttests bringt mir definitiv keinen Spaß. Am ersten Tag spüre ich noch keinerlei Veränderung. Mein Verstand sagt mir natürlich, dass es noch viel zu früh dafür ist, aber ich bin halt ein ungeduldiger Mensch und möchte am liebsten 12 Wochen vorspulen und sofort das Ergebnis meines kleinen Privat-Experiments begutachten.

Dabei weiß ich nicht was mir lieber ist. Dass True Cambogia wie erwartet nicht wirkt und ich in meinen Zweifeln bestätigt werde? Oder dass es sich tatsächlich als eine Art Wundermittel entpuppt, dass mir endlich meinen Traumkörper beschert? Ich bin auf jeden Fall gespannt. Am zweiten Tag fühle ich mich sehr hibbelig nach dem Aufstehen. Ich frage mich, ob das bereits ein erster Effekt ist, der durch die beiden Abnehmmittel ausgelöst wird? Auf jeden Fall ist es kein unangenehmes Gefühl, ganz im Gegenteil, ich fühle mich regelrecht beschwingt. Und das mir, einem selbst ernannten Morgenmuffel!

Am dritten Tag wiederholt sich die ganze Prozedur. Ich komme langsam ins Grübeln. Bisher dachte ich immer, dass die bleierne Müdigkeit jeden Morgen nach dem Aufwachen ganz natürlich ist. Dass ich einfach kein Morgenmensch bin, keine Lerche sondern eine Eule, alles Veranlagung eben. Doch was wäre, wenn dieses niedrige Energieniveau am Morgen gar nicht angeboren ist? Wenn es stattdessen die Folge eines durch Schadstoffe geschwächten Körpers ist? War mein Körper all die Jahre lang einfach nur betäubt und nicht in der Lage sich selbst zu helfen? Kann es sein, dass PurSlim mit seiner entgiftenden Wirkung hinter all dem steckt?

 Kein Hungergefühl durch True Cambogia

Ich fahre fort mit der Einnahme von True Cambogia und PurSlim, ab dem 4. Tag habe ich das Gefühl, dass sich mein Hungergefühl verändert hat. Mittags bin ich bereits nach einer erstaunlich kleinen Portion satt. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich mir das nicht vielleicht nur einbilde. Schließlich verspricht der Hersteller, dass durch True Cambogia der Appetit gebremst wird, eine übermäßige Aufnahme ungesunder kalorienhaltiger Lebensmitteln soll so verringert werden.

Vielleicht hat mich dieses Wissen unterbewusst beeinflusst, eine Art Selbstbetrug? Spielt mein Geist mit nur etwas vor und es ist alles reines Wunschdenken? Ich denke mir, spätestens nachts, wenn ich erstmal mit knurrendem Magen im Bett liege, wird die Wahrheit ans Licht kommen. Nichts dergleichen tritt ein, ich schlafe tief und fest wie ein Baby. Überhaupt muss ich gestehen, seit Beginn meiner Abnehmkur hat sich mein Schlafverhalten stark zum Positiven verbessert. Ich schlafe jede Nacht durch, während ich früher mindestens einmal pro Nacht wach geworden bin.

Mit Ablauf der ersten Woche steige ich zum zweiten Mal auf meine Waage, die mir momentan wie das reinste Folterinstument vorkommt. Hier erwartet mich die erste Überraschung, ich wiege 1,5 kg weniger als noch zu Beginn der Woche. Das sind zwar keine 3 kg, aber ich stehe ja erst am Beginn meiner Kur.

Die zweite Woche mit True Cambogia und PurSlim beginnt

Ich fange langsam an, mir echte Hoffnungen zu machen, mein Ernährungsverhalten in dieser zweiten Woche bestärkt mich in diesem Gefühl. Ich esse tatsächlich weniger, ohne dass ich Hunger leiden muss. Ich bin schlicht und ergreifend früher satt und ich hab keinerlei Bedürfnis über dieses Sättigungsgefühl hinaus noch etwas zu essen. Dabei bin ich mir sicher, dass ich mir nichts vormache, denn meine veränderte Ernährung macht sich auch finanziell bemerkbar. Meine Ausgaben für Lebensmittel haben sich in dieser zweiten Woche halbiert!

Normalerweise reagiere ich auf eine verringerte Kalorienzufuhr mit Gereiztheit, ja geradezu kindischem Trotzverhalten. Nichts, was man seinen lieben Mitmenschen antun möchte. Aber True Cambogia und PurSlim scheinen mich im Zaum zu halten, ganz im Gegenteil, ich falle sogar durch meine gute Laune auf. Ich erinnere mich, dass True Cambogia und PurSlim den Hormonspiegel im Körper beeinflussen und die Ausschüttung von Glückshormonen aktivieren sollen. Gleichzeitig wird der Pegel an Stresshormonen gesenkt.

Aber ich will mich nicht zu früh freuen, eventuell liegt meine guter Gemütszustand auch nur am schönen Wetter, schließlich scheint die ganze Woche lang die Sonne.

Am Sonntag dann das unglaubliche Fazit: 3 kg habe ich in dieser Woche verloren!

Zwei weitere Wochen vergehen mit True Cambogia

Das Wetter ist mir nicht mehr wohlgesonnen, die kommenden zwei Wochen regnet es ohne Unterlass. Und ich? Ich habe immer noch gute Laune. Noch nie hat Abnehmen so viel Spaß gebracht und sich so gut angefühlt. Ich bin froh, dass ich mich für die gleichzeitige Einnahme von True Cambogia und PurSlim entschieden habe.

Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass ich mich ohne die starke Entgiftungswirkung von PurSlim nicht einmal halb so gut fühlen würde. Da ich mittlerweile soviel überschüssige Energie mit mir rumtrage (nicht dass ich mich beschweren möchte) beschließe ich, einen meiner Arbeitskollegen zum Squash-Spielen zu begleiten, um mich richtig auszupowern. Das Training bringt mir soviel Spaß, dass ich anfange, diesen Sport ab der 4. Woche regelmäßig auszuüben.

Momentan verliere ich pro Woche ca. 2,5 kg.

Weitere 4 Wochen mit True Cambogia und PurSlim

Das Wetter beruhigt sich endlich, sodass ich den Entschluss fasse, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Solange das Wetter mitspielt, behalte ich diesen Rhythmus bei. Soviel Motivation und Ausdauer bin ich von mir gar nicht gewöhnt, mein ganzes Selbstbild ändert sich langsam aber sicher. Ich werde zwar nie zu einer Sportskanone, aber ein bisschen athletischer fühle ich mich schon. Das Squash-Training tut sein Übriges.

Insgesamt verliere ich diesen Monat 10 kg. Nicht ganz die versprochenen 3 kg pro Woche, dennoch, mein Zielgewicht habe ich damit bereits so gut wie erreicht. Ich fühle mich wie im 7. Himmel, so als wenn ich frisch verliebt wäre. Aber ein Monat liegt noch vor mir.

Endspurt mit True Cambogia und PurSlim – die letzten 4 Wochen:

Meine Ernährung durchläuft in diesen Wochen eine weitere Veränderung. Nachdem sich mein Hungergefühl bereits stark verringert hatte, fange ich nun an, Appetit auf ganz andere Dinge zu haben. Was für Dinge? Gesunde Dinge! Ja ihr hört richtig.

Dabei gehört dies gar nicht zu den Werbeversprechen der Hersteller von True Cambogia und PurSlim! Eventuell steht dies im Kleingedruckten… ich beklage mich jedenfalls nicht, wer hätte gedacht, dass gedünstetes Gemüse so lecker und vielfältig schmecken kann? Mittlerweile betrachte ich mich richtig gerne im Spiegel. Kurz vor Ablauf der letzten Woche gönne ich mir einen neuen Bikini, auch wenn der Sommer eigentlich schon fast vorbei ist. Der nächste Urlaub kommt bestimmt und Frau will gewappnet sein.

Zu guter Letzt kommt nun das Finale, mittlerweile steige ich richtig gerne auf die Waage, warum habe ich das Teil früher nur so gehasst? Im Vergleich zu meinem Ausgangsgewicht zeigt die Waage nun eine Differenz von sage und schreibe 28 kg an! Nie und nimmer hatte ich mit einem derartigen Erfolg gerechnet, ich wäre auch zufrieden gewesen, hätte ich nur die Hälfte dieses Gewichts verloren.

Ich bin mir sicher, dass ich dieses überragende Ergebnis der kombinierten Einnahme von True Cambogia und PurSlim zu verdanken habe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jedes Präparat für sich allein genommen eine derartige Wirkung gezeigt hätte. Und genau das ist auch der Grund, weshalb ich die Kombi-Kur weiterempfehlen möchte. Damit auch andere die Chance haben, sich so sehr zum Positiven zu verändern, wie ich es getan habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *